Diese Webseite verwendet Cookies die Ihren Besuch hier aufwertet. Diese Cookies sind nur bis zum Verlassen der Webseite gültig. Mehr zum Thema: Datenschutz.

Systemanforderungen

OPTIpin und OPTIpin Pro laufen in der Standardversion als Einzelplatzlösung auf Windows und MacOS Rechnern. Mit FileMaker Pro und FileMaker Server kann OPTIpin auch im Netzwerk mit mehreren Benutzern verwendet werden.

MiraOffice Systemanforderungen

Einzelplatz und Client Anforderungen

Windows
  • Windows 10 Pro oder Enterprise Edition
  • Windows 8.1 Standard
  • Windows 8 Pro
  • Windows 7 Ultimate oder  Professional
  • Mindestens 1 GB RAM
MacOS
  • OS X Sierra 10.12
  • OS X El Capitan 10.11
  • OS X Yosemite 10.10
  • Mindestens 2 GB RAM
Alle Betriebssysteme
  • Internetverbindung für einige Programmfunktionen wie Netupdate, Updatefunktion, Datenlink und Pistordownload. Ein Offline Betrieb ist möglich.
  • PDF Reader installiert (Adobe Reader oder Vorschau auf Mac)
  • Browser (Windows: Internet Explorer oder Edge, Mac: Safari)

Mehrplatzbetrieb

Für den Mehrbenutzerbetrieb ist die Datenbanksoftware FileMaker 15 notwendig. Für den FileMaker Server sind die Systemanforderungen:

  • Windows Server 2012 Standardedition
  • Windows Server 2008 R2 SP1 Standard Edition, Enterprise Edition
  • OS X Sierra 10.12
  • OS X El Capitan 10.11
  • OS X Yosemite 10.10
  • Port 80, 443, 5003, 16000 müssen verfügbar sein
  • CPU muss mindestens 2 Kerne aufweisen (4 Empfohlen)
  • mindestens 4 GB RAM (8 GB RAM Empfohlen)

Gehostete Version

Sie möchten gerne im Team mit OPTIpin arbeiten und verfügen über keinen Server oder möchten sich nicht um Updates und Backups kümmern? Wir bieten auch gehostete OPTIpin Versionen an. Hierbei wird OPTIpin auf unserem Server installiert und Sie greifen mittels Remote-Desktop auf Ihre OPTIpin zu. Sie benötigen lediglich:

  • eine Internetverbindung
  • einen Remote Desktop Client (zum Verbindungsaufbau zu OPTIpin Server)

Weitere Informationen

Detaillierte Information zu den Anforderungen sind auf den Produktseiten von FileMaker:

 

 

Login